Tag 1

Heute ging ich hochmotiviert den Tag an
Ich starte in das Projekt mit 65,9kg 23,9% Körperfettanteil auf 175cm Größe
Zum fruehstueck gab es Rührei mit Pilzen und für die Schule packte ich mir eine Riesen Schüssel Salat ein mit Hühnchen gut vorbereitet machte ich mich auf den Weg zur Schule
Gegen 9:30 meldete sich das erstemal mein Magen trotz dem guten fruehstueck und ausreichend trinken brauchte ich was zu essen und das schnell!!
Also zum Supermarkt gebeamt und Heidelbeeren eingekauft 200g die halbe Packung hatte ich auf dem Rückweg schon inhaliert (max 5minuten) der erste Teil war überlebt...
Um 10:50 dann der Salat der mich wirklich satt gemacht hat dazu noch mehr Wasser... Ich war glücklich und mein Magen anscheinend auch
13:40 nach der Schule stand natürlich noch Sport an unmotiviert schleppte ich mich also ins gym 30 Minuten power plate 30 min Po Kurs 30min sixpack Kurs nicht wirklich ausgepowert aber tot müde ging es dann Richtung Heimat mein Magen meldete sich wieder und das sehr!!
Die einzigste Möglichkeit schnell was essen natürlich konform also eine Bratwurst ohne Senf und ohne Brötchen beim Metzger geholt der Blick der Verkäuferin war unbezahlbar
Um 18:40 war ich dann endlich Zuhause mit Überwindung und gutem Gewissen lehnte ich die Schokolade ab und klaute mir vom Abendessen meines dad's einige Fleischbrocken....Mega lecker!!
Als Snack vorm tv eine Packung Mini Tomaten...
Ich bin sehr aufs wiegen morgen gespannt vermutlich werd ich aber mehr Fleisch in meinen essensplan einbauen
Es bleibt ab zuwarten was die Tage bringen

Tag 1 ist also überstanden ich bin zwar müde aber fühle mich eigentlich ganz gut

8.6.15 19:31

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


p.g. / Website (8.6.15 20:38)
Hey, klingt nach nem gelungenen Tag! Immer dran bleiben. :-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen